Menu

Ausgabe am 22. Januar 2018

You are here

22/01/2018 - 15:00
1801

22. januar 2018

01100620

01100620 1801

Sport in Grönland III 1/3

01100621

01100621 1801

Sport in Grönland III 2/3

01100622

01100622 1801

Sport in Grönland III 3/3

01100623

01100623 1801

EUROPA brücken 1/2

01100624

01100624 1801

EUROPA brücken 2/2

01100625

01100625 1801

Umwelt in Grönland II 1/2

01100626

01100626 1801

Umwelt in Grönland II 2/2

01100627

01100627 1801

Verlassene Anlagen II 1/2

01100628

01100628 1801

Verlassene Anlagen II 2/2

Seit seiner ersten Briefmarke im Jahr 1992 hat Miki Jacobsen einzigartige Kunst im öffentlichen Raum geschaffen. Wir runden jetzt seine elegante Sportserie mit drei Briefmarken ab, die jede für sich Einblick gibt in die besonderen Dene Games oder Inuit Games, die hier in der arktischen Gegend sehr populär sind. Offset ist die Druckmethode, und die Marken erscheinen sowohl im Format Vollbogen als auch im Block.

Buuti Pedersen ist wieder einmal die Frau und Künstlerin hinter unseren beiden EUROPA-Briefmarken. Das gemeinsame 2018-Thema bei PostEurop sind Brücken, und davon haben wir ja einige in Grönland. Die EUROPA- Briefmarken von POST Greenland erscheinen im Format Vollbogen und Kleinbogen, gedruckt auf gummiertem Papier, ferner in einem selbstklebenden Heft.

Gukki Nuka ist ein kreativer Künstler, der nunmehr sein Briefmarkendebut bekommt. Dies erfolgt anhand von zwei Briefmarken der Serie ”Umwelt in Grönland”. Geboren wurde er 1965, und er ist in Uummannaq aufgewachsen. Sein Wohnsitz ist in Kopenhagen. In der Kunst von Gukki Nuka findet die Begegnung zwischen grönländischer und dänischer Kultur eine klare und sorgfältige Form, ausgeführt in skandinavischer Designtradition. Die beiden Briefmarken werden selbstklebend im Offsetverfahren gedruckt und erscheinen im Format Vollbogen.

Im letzten Jahr haben wir die Serie ”Verlassene Anlagen” in Angriff genommen, die auf die Geschichte fokussieren, die uns die baulichen Überreste auf den verlassenen Anlagen rundum in Grönland erzählen können. Die Bildkünstlerin Sissi Møller hat für die Serie die beiden Briefmarken des Jahres geschaffen. Sie erscheinen als Vollbogen und werden mittels Offset gedruckt.


Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie so aktuelle Neuigkeiten sowie Informationen über die Ausgabe neuer Briefmarken und anderer Produkte. Außerdem erhalten Sie Benachrichtigungen über verschiedene Gewinnspiele.