Menu

Neue Briefmarken am 27. Oktober 2017

You are here

20/10/2017 - 16:00
Udgivelse 18. oktober 2017

Ausgabe 1703

Die Zuschlagswertbriefmarke des Jahres wird zugunsten der Kofoed Schule verkauft, die kürzlich einen Ableger ihrer Schule in Nuuk errichtet hat. Das Konzept der Schule ist ähnlich dem in Kopenhagen. Das heißt, dass die Kofoed Schule in Nuuk sozial benachteiligten Menschen zu einem besseren Leben verhilft. Die Briefmarke erscheint sowohl in ganzen Bögen als auch in einem Block und wird am 18. Oktober im Abo verschickt. Der Künstler Miki Jakobsen ist der Mann hinter dem Motiv.

Das französische antarktische Territorium, TAAF, hat eine Flora und Fauna, die derjenigen Grönlands sehr ähnelt. Um darauf aufmerksam zu machen, werden wir in einer gemeinschaftlichen Ausgabe zusammen mit diesem Postbetreiber zwei hübsche Briefmarken dazu herausgeben. Beide Briefmarken, die in den Formaten ganze Bögen und einem Blok erscheinen, wurden von Martin Mörck gezeichnet und graviert. Druckverfahren kombiniertes Offset und Lasergravur.

Die junge Künstlerin Ivínguak’ Stork Høegh bekommt ihr Briefmarkendebut mit zwei Briefmarken in der neuen Serie ”Umwelt in Grönland”. Geboren wurde sie 1982 in Aasiaat, und sie hat sich u. a. mit digitalen Fotokollagen, Acryl und gemischten Medientechniken hervorgetan. Die Briefmarken werden im Offset-Verfahren gedruckt und erscheinen als ganze Bögen.

Anders als Ivínguak’ hat Julie Hardenberg bereits seit mehreren Jahren Briefmarken gezeichnet. Die beiden Weihnachtsbriefmarken des Jahres sind von dieser etablierten Künstlerin und Schriftstellerin geschaffen worden, deren Name über die Grenzen des Landes hinaus bekannt ist. Wie es Tradition ist, erscheinen die Weihnachtsbriefmarken sowohl im Format ganze Bögen auf gummiertem Papier gedruckt als auch als Selbstklebeheft.

Die Sepac-Mappe 2017 enthält je ein postfrisches Exemplar der Sepac-Briefmarke 2017 sämtlicher 13 Mitgliedsländer.
SEPAC lautet die Abkürzung für Small European Postal Administration Cooperations. SEPAC ist ein Netzwerk aus 13 kleinen europäischen Postanstalten, wozu Folgende gehören: Färöer Inseln, Gibraltar, Grönland, Guernsey, Island, Isle of Man, Jersey, Liechtenstein, Luxemburg, Malta, Monaco, Åland-Inseln und der Vatikan.

Neue Automatenmarken 27. Oktober 2017.
Die neuen Motive, die die vier Automatenmarken schmücken, entstammen allesamt dem schönen und wundersamen Grönland. Das erste Foto wurde von Haukur Siggurdsson aus Island aufgenommen, während die letzten drei von Abel Berthelsen, Nuuk, aufgenommen sind.

Der Tradition getreu wird das Briefmarkenjahr mit der Jahresmappe abgerundet, worin sämtliche 22 Briefmarken und fünf Blocks eingefügt sind. Ich möchte Ihnen mit unseren Briefmarken für das Jahr 2017 viel Vergnügen wünschen.


Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie so aktuelle Neuigkeiten sowie Informationen über die Ausgabe neuer Briefmarken und anderer Produkte. Außerdem erhalten Sie Benachrichtigungen über verschiedene Gewinnspiele.