Menu

Grönländische Briefmarken in Norwegen

You are here

24/11/2014 - 14:14
greenland_stamps_norway

Briefmarkensammler aus dem ganzen Norden strömten nach Lillestrøm in Norwegen um drei Tage im Zeichen der Briefmarken zu verbringen.

Norwegen ist der zweitgrößte Markt für grönländische Briefmarken. Das kam im Rahmen der jährlichen nordischen Briefmarkenausstellung NORDIA, die in Lillestrøm nördlich von Oslo stattfand, deutlich zum Ausdruck.

NORDIA 2014 wurde von dem norwegischen Filatelistforbund in Zusammenarbeit mit der Norwegischen Post arrangiert. TELE-POST nahm an dem gemeinsamen nordischen Stand, mit den Färöer Inseln, Island und Åland, teil.

Die neuesten grönländischen Briefmarken waren sehr gefragt. Die Jahresmappe sowie das Buch Zwölf Grönland-Expedition 1818 -1978, das TELE-Post Anfang des Monats veröffentlichte, waren sehr beliebt.

- Es ist uns wichtig, dass wir unsere Kunden auf unserem zweitgrößten Markt treffen und ihre Meinung über unsere Briefmarken hören, sagt Philatelie Chef bei TELE-POST Allan Pertti Frandsen. - Es ist nur alle sechs Jahre das die Ausstellung NORDIA nach Norwegen kommt. Darum ist es für uns wichtig, unsere Kunden in Norwegen zu bedienen und vielleicht neue Sammler in Norwegen zu gewinnen.

- Tier- und historische Motive sind sehr gefragt unter den norwegischen Sammlern. Und diese Themen sind sehr zahlreich, sowohl in der Ausgaben von diesem und nächsten Jahr, sagt ein zufriedener Allan Pertti Frandsen, und fügt hinzu dass TELE-POSTs Briefmarkenprogramm für das Jahr 2015 kurz vor Weihnachten veröffentlicht wird.

Lesen Sie mehr unter: www.nordia2014.no


Für weitere Informationen kontakten Sie, den Philatelie Chef bei TELE-POST Allan Pertti Frandsen auf mobil 299 59 87 55 oder apf@telepost.gl oder Kommunikationsmitarbeiter Anne Rønne unter Mail ronne @ telepost.gl oder telf.+299 54 89 22.