Menu

Ausgabe am 23 Januar 2017

You are here

23/01/2017 - 04:22
Udgivelse 23. januar overskrift

P R E S S E M I T T E I L U N G

Ausgabe am 23 Januar 2017

Wie mittlerweile schon zur Tradition geworden, erscheinen die neuen Briefmarken auch im Jahr 2017 an drei verschiedenen Ausgabetagen im Januar, Mai und Oktober. Wir fangen mit diesen sieben Briefmarken, die heute erscheinen, an:

Grönland während des Zweiten Weltkriegs, Grönländische Musik und Sport in Grönland

”Grönland während des Zweiten Weltkriegs” lautet der Titel unserer neuen großen Serie, die wir vor knapp drei Monaten begonnen haben. Naja Rosing-Asvid ist der Name der Künstlerin, die anhand von 10 Briefmarkenmotiven fortlaufend bis ins Jahr 2020 über den Weltkrieg aus grönländischer Sicht betrachtet erzählen wird. Inzwischen sind wir bei der vierten Briefmarke der Serie angelangt, die als ganzer Bogen herausgebracht wird, gedruckt in kombiniertem Lasergravurund Offset verfahren. Die Gravur der gesamten Serie stammt von dem legendären Martin Mörck.

Die Musik nimmt in der Kultur und Geschichte Grönlands einen markanten Platz ein. Jedes Jahr erscheinen 10 - 15 CD’s mit grönländischer Musik. Die meistverkauften Exemplare erscheinen in einer Auflage von 5.000 Stück. Ziemlich imponierend in einem Land mit lediglich 56.000 Einwohnern. Daher ist es natürlich, dass wir eine ganze Serie der grönländischen Musik widmen. Camilla Nielsen, die einem Teil unserer Sammler von früheren Briefmarken her bekannt sein wird, hat insgesamt sechs hübsche Motive kreiert, die die grönländische Musik durch sechs verschiedene Epochen hindurch reflektieren. Die drei ersten Briefmarken betrachten die grönländische Musik in einer sehr langen zeitlichen Perspektive, angefangen vom Trommelgesang bis hin zur Harmonikamusik. Die Briefmarken erscheinen als ganze Bögen, gedruckt im Offset-Verfahren.

Der Multikünstler Miki Jacobsen hat uns seit 1992 mit seiner Briefmarkenkunst bereichert. Im letzten Jahr gaben wir die drei ersten Briefmarken der Serie ”Sport in Grönland” heraus, geschaffen von Miki. Heute, 23. Januar, runden wir die Sportserie mit den drei letzten Briefmarken ab, die weitere drei große jährliche Sportbegebenheiten in Grönland illustrieren. Das Druckverfahren ist Offset, und die Briefmarken erscheinen sowohl als ganze Bögen als auch als Block.

In der aktuellen Ausgabe des Sammlermagazins Greenland Collector können Sie mehr über die neuen Briefmarken lesen. Auf unserer Webseite www.stamps.gl finden Sie auch eine elektronische Ausgabe des Greenland Collector im PDF-Format.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Entwicklungschef Allan Pertti Frandsen, +45 61393065 oder apf@telepost.gl.

 

Hier finden Sie Abbildungen der neuen Briefmarken in PDF.


Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie so aktuelle Neuigkeiten sowie Informationen über die Ausgabe neuer Briefmarken und anderer Produkte. Außerdem erhalten Sie Benachrichtigungen über verschiedene Gewinnspiele.